Home
Aktuelles /Termine
Projekte 2016/17
Externe Termine
Das Team 2015/16/17
EB-aktuell/Rundbrief
Info zur LEV
Impressum
Kontakt-Formular

Projekte:


 

 

Überblick über geplante oder jährlich wiederkehrende Projekte des Elternbeirates 

 

Workshop Gewaltfreie Kommunikation

 

Wer Ende März den Vortrag von Susanne Pourroy-Assmann zu den Grundlagen Gewaltfreier Kommunikation besuchte, der hat die Veranstaltung anders verlassen, als er gekommen ist – so inspirierend war der Abend. Und es gab etliche Zuhörer, die sich eine intensivere Beschäftigung mit dem Thema gewünscht haben.

 

Diesen Wunsch erfüllt die Rechtsanwältin, zert. Mediatorin und Kommunikationstrainerin Frau Pourroy-Assmann gern und bietet am Samstag, den 27. Mai, einen Workshop für die Eltern und Lehrer am GMI an. In gut vier Stunden wird sie die Teilnehmer vertraut machen mit der besonderen Haltung und den grundsätzlichen Fragen der Kommunikationsmethode nach Marshall B. Rosenberg. Die vorgestellten Techniken werden durchgespielt und das Wissen vertieft.

 

 


Der Workshop
fand am Samstag, den 27. Mai 2017 statt
.


Die Veranstaltung richtet sich an Eltern und Lehrer.


 

MFM–Zwillingsprojekt

(Abkürzung für "Mädchen Frauen Meine Tage", bzw. "Männer für Männer")

Mädchen–Workshop „Dem Geheimcode des Körpers auf der Spur“
Jungen–Workshop „Agenten auf dem Weg“

Liebe Eltern der Schülerinnen und Schüler der 5.Klassen,

Trotz der Information aus Biologieunterricht und modernen Medien sind die Eltern die Ansprechpartner Nr.1, wenn es um das Thema Aufklärung geht. Deshalb wendet sich dieser Workshop an jene Kinder, die vor oder in der Pubertät stehen.

Auf ganz neue Art und Weise – abwechslungsreich und unkonventionell, mit unterhaltsamen Spielen und Musik – werden sie mit den spannenden Vorgängen im Körper des Mannes und dem faszinierenden Zyklusgeschehen der Frau vertraut gemacht.

Wie junge Menschen ihren eigenen Körper erleben und bewerten, hat großen Einfluss auf ihr Selbstbild und ihr Lebensgefühl. Deshalb ist es wichtig, dass Jungen und Mädchen auf die körperlichen Veränderungen während der Pubertät vorbereitet werden.

Ziel des Workshops ist es, auf anschauliche, liebevolle und spannende Weise die positive Einstellung zum Körper zu fördern.

„Nur was ich schätze, kann ich schützen“

Siehe auch unter www.mfm-projekt.de

Ansprechpartnerin für dieses Projekt ist Bettina Borgdorf. 

 

Der Workshop fand am 18.03.17 statt

Stand 30.05.2017 | www.elternbeirat-gmi.de